Nach Überfall in Teltow: Polizei sucht Täter mit Phantombild – Potsdam-Mittelmark – PNN

Mitte Februar überfiel ein Unbekannter ein Geschäft in Teltow. Er bedrohte
und verletzte zwei Mitarbeiterinnen. Nun fahndet die Polizei mit einem
Phantombild nach dem Täter.

https://www.pnn.de/potsdam-mittelmark/nach-ueberfall-in-teltow-polizei-sucht-taeter-mit-phantombild/25721988.html

Brand in Flüchtlingsheim – Bewohner attackieren Security-Mitarbeiter – B.Z. Berlin

Schon wieder brannte es in einer Asylbewerberunterkunft im Brebacher Weg in
Berlin-Biesdorf. Weil es in der Einrichtung mehrere Corona-Verdachstfälle
gab, steht sie unter Quarantäne. Die Polizei unterstützte die Feuerwehr
deshalb bei der Evakuierung.

https://www.bz-berlin.de/berlin/marzahn-hellersdorf/ganze-etage-unter-quarantaene-brand-in-fluechtlingsheim-auseinandersetzung-zwischen-polizei-und-bewohnern

Corona vorbei? Ramadan-Veranstaltung mit 50.000 Teilnehmern in Dortmund wird nicht abgesagt! | Conservo

(www.conservo.wordpress.com) Von David Berger *) Jetzt ist es sicher: Das
christliche Ostern fällt in Deutschland aus, aber der muslimische Ramadan
soll wie geplant stattfinden. So zum Beispiel mit einer Mega-Feier, bei der
sich drei Wochen lang etwa 50.000 Muslime in Dortmund zum Feiern
versammeln. Dies hat gestern die Stadt Dortmund bestätigt. Vor einigen
Tagen galt…

https://conservo.wordpress.com/2020/04/05/corona-vorbei-ramadan-veranstaltung-mit-50-000-teilnehmern-in-dortmund-wird-nicht-abgesagt/