#Ulm: Fünf #Asylbewerber sollen 14 Jahre altes Mädchen an #Halloween #vergewaltigt haben – swp.de

In der Halloween-Nacht soll eine 14-Jährige in Ulm Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden sein. Es gibt fünf Tatverdächtige. Drei davon befinden sich in Haft.

https://www.swp.de/suedwesten/staedte/ulm/vergewaltigung-ulm-halloween-nacht_-fuenf-maenner-sollen-14-jaehrige-vergewaltigt-haben-40493357.html

Aus #Türkei abgeschobene #IS-Anhänger bleiben in Deutschland auf freiem Fuß – FOCUS

Am Freitag will die Türkei nach Angaben der Bundesregierung zwei deutsche IS-Frauen mit Migrationshintergrund abschieben, die aus dem syrischen Gefangenenlager Ain Issa geflohen waren.

https://www.focus.de/politik/deutschland/bericht-aus-tuerkei-abgeschobene-is-verdaechtige-sind-in-deutschland-auf-freiem-fuss_id_11344956.html

#IS-Kinder: Wir werden Euch schlachten! – jouwatch

„Wir werden Dich töten, indem wir Dich schlachten. Wir werden Dich schlachten“, sagt der rund 10 Jahre alte Junge auf Arabisch. Mit ruhiger Stimme blickt er dabei direkt in die Linse der Kamera des Sky-Reporters. Zuvor hat er einen Koran-Vers zitiert und den Reporter samt Team aufgefordert, ihre Sünden zu bereuen. Der kahlgeschorene Junge mit dem stechenden Blick ist einer von rund 70.000 Insassen des größten nordsyrischen Flüchtlingslagers al-Hol. Es ist Heimstätte für radikale IS-Anhängerinnen und ihre Kinder. Von hier holte die Bundesregierung im August vier „junge Waisenkinder“ zurück nach Deutschland und übergab sie der Obhut ihrer Familien. Und dazu heute noch „gute“ Nachricht aus der Türkei: Acht IS-Kämpfer werden nach Deutschland abgeschoben.

Shisha-Flashmob: #Linkspartei stellt sich gegen #Clan-Bekämpfung in #Berlin – Tichys Einblick

Die linke Initiative „Kein Generalverdacht“ protestiert gegen die so genannte „Taktik der Nadelstiche“ der Polizei, mit der die Polizei in Berlin den Einfluss krimineller Clans begrenzen will.

Die #Islam- bzw. Muslimbruderschaft in Deutschland – Alle Kraft für die Ausbreitung des Islam – Philosophia Perennis

Das Ziel der Muslimbruderschaft ist kein geringeres als eine islamische Weltrevolution mit dem Ausblick eines globalen islamischen Weltstaates. Über eines der gefährlichsten Netzwerke des politischen Islam überhaupt ein Gastbeitrag von Peter Helmes.

#Dortmund: Frau mit schockierenden Aussagen zur Nordstadt – „Wie Freiwild“ – derwesten.de

Nordstadt in Dortmund gilt nach wie vor als Angstraum

So auch eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Roten Kreuzes. Sie sagt gegenüber den Ruhrnachrichten: „Es ist duster, dreckig und als Frau wirst du angeguckt wie Freiwild.“

https://www.derwesten.de/staedte/dortmund/dortmund-frau-mit-schockierenden-aussagen-zur-nordstadt-wie-freiwild-id227633877.html

Fünf #Jugendliche vergewaltigen 18-Jährige ohne Strafe: Das ist schwer erträglich – Merkur.de

Das ist es offensichtlich nicht. Es ist schwer erträglich, wenn 12-Jährige alt genug sein sollen fürs Vergewaltigen, aber zu jung, um dafür bestraft zu werden. Und die Fälle häufen sich. Gerade jugendlichen Migranten aus Macho-Kulturen fehlt es oft an Respekt gegenüber Frauen. Was hingegen meist nicht fehlt, ist die genaue Kenntnis der eigenen Rechte – und dass junge Täter hier nichts zu befürchten haben.

https://www.merkur.de/politik/muelheim-fuenf-jugendliche-vergewaltigen-18-jaehrige-ohne-strafe-ist-schwer-ertraeglich-12789323.html

#Berlin wird arabisch – Mancinis Scharfblick

Wer kennt nicht die Sonnenallee oder das Kottbuser Tor, wer ist in jüngster Zeit noch nicht über den Alexanderplatz oder durch die Spandauer Altstadt geschlendert? Wer ist am Zoo einmal im Bus oder die Bahn zugestiegen? Ein Deutscher, der noch bei Sinnen ist, wird zusehen, dass er diese Plätze tunlichst meidet, oder, wenn es nicht vermeidbar ist, Polizeischutz anfordert.

https://politsatirischer.blogspot.com/2019/11/berlin-wird-arabisch.html