Warum die #Mittelmeer-Route wirklich dicht gemacht wird – Recentr

Die Mittelmeer-Route für Migranten wird nun von Libyen, Italien und der EU schrittweise dicht gemacht. Darüber kann man sich fünf Minuten freuen. Dies bedeutet aber gleichzeitig, dass die lange vorbereitete Migrationsagenda einfach in die nächste Phase eintritt.

Quelle: Warum die Mittelmeer-Route wirklich dicht gemacht wird – Recentr

#Asyl-Skandal vor der Wahl: #Merkel will Flüchtlingsdeal mit #Libyen › COMPACT

Angesichts der Situation vor der libyschen Küste und den derzeitigen Erfolgen im Kampf gegen die Schlepper- und Schleusermafia im Mittelmeer will Bundeskanzlerin Angela Merkel nun einen Flüchtlingsdeal mit der libyschen Regierung nach dem Vorbild des Türkei-Abkommens.

Quelle: Asyl-Skandal vor der Wahl: Merkel will Flüchtlingsdeal mit Libyen › COMPACT

Games: „Path Out“ macht die Flucht aus Syrien zum Retro-Spiel – Tech – bento

syrien_game_neu_eff89a5985a475378cd3170917df5aaf

Abdullah ist vor drei Jahren aus Syrien nach Deutschland geflohen. Jetzt kann man seinen Weg nachspielen – und erlebt dabei eine spannende Verbindung zwischen Fiktion und Realität.

Quelle: Games: „Path Out“ macht die Flucht aus Syrien zum Retro-Spiel – Tech – bento

„Kultursensible Geschäfte“: Willkommenskultur und #Islamisierung auf neuem Höhepunkt | crash-news.com

„Eine Islamisierung Deutschlands findet nicht statt“. Diese offenkundige Leugnung der Realität ist mittlerweile nicht mehr ganz so häufig zu hören. An ihre Stelle ist hingegen eine militante Verteidigungshaltung getreten, welche sich in erster Linie auf irgendwelche angeblichen Menschenrechte bezieht. Gleichzeitig läuft der Gesellschaftsumbau und -austausch auf Hochtouren, jetzt sind sogar die Toiletten dran.

Quelle: „Kultursensible Geschäfte“: Willkommenskultur und Islamisierung auf neuem Höhepunkt | crash-news.com

Hilfsorganisation #Oxfam mahnt: „Lasst die #Flüchtlinge durch“ — RT Deutsch

„Die Hölle auf Erden“ – so beschreibt Oxfam das Bürgerkriegsland Libyen. Sie warnt die EU davor, die Menschen an der Flucht aus Libyen zu hindern. Italiens Ministerpräsident dagegen erkennt erste Erfolge der neuen Strategie seiner Regierung.

Quelle: Hilfsorganisation Oxfam mahnt: „Lasst die Flüchtlinge durch“ — RT Deutsch

Das Leben in „Menschland“ – #Parteien meiden das Wort „Deutsche“ in ihren Wahlprogrammen!

Deshalb schreiben die Parteien in ihren Wahlprogrammen auch nicht mehr von „Deutschen“. Alle Parteien vermeiden in ihren Regierungsprogrammen für die Wahl im September penibel das Wort „Deutsche“ oder „deutsche Bürger“. Nimmt man die Regierungsprogramme der vier großen Parteien und zählt, wie oft sie alle zusammen das Wort „Deutscher“ oder „Deutsche“ benutzen, so kommt man, wie Professor Helmut Berschin dankenswerterweise eruiert hat, auf fünf mal. Auf 550 Seiten insgesamt. Dreimal bei CDU/CSU, jeweils einmal bei SPD und den GRÜNEN, DIE LINKE verwendet das Wort „Deutsche“ gleich überhaupt nicht, nennt allerdings, so Berschin, eine Untergruppe, die „Ostdeutschen“ zweimal. Stattdessen benutzen alle Parteien durchgängig das Wort „Menschen“. Und hin und wieder „Bürger“.

Quelle: Das Leben in „Menschland“ – Parteien meiden das Wort „Deutsche“ in ihren Wahlprogrammen!

#Migration übers #Mittelmeer: Der deutsche „Geht nicht“-Wahn – Tagesspiegel

Damals hieß es, Grenzen könne man nicht schützen. Natürlich durfte die moralische Aufladung nicht fehlen: „Ihr wollt doch nicht auf Flüchtlinge schießen?“ Dann zeigten die Balkanstaaten, dass man Grenzen schützen kann, ohne scharf zu schießen. Auch die Türkei half, den Strom zu drosseln.

Quelle: Migration übers Mittelmeer: Der deutsche „Geht nicht“-Wahn – Politik – Tagesspiegel