Lehrerin packt aus: Muslime drücken Deutschen Scharia-Regeln aufs Auge – Der BRD-Schwindel

Ausgerechnet aus der grünen Hochburg Kassel – Grünes Direktmandat – kam gestern via BILD ein Bericht, wie es in vielen Schulen mit hohem muslimischen Schüleranteil zugeht. Besonders alarmierend mit welcher Selbstverständlichkeit muslimische Schüler Andersgläubigen ihre eigenen Regeln aufdrücken. Ein Schlag ins Gesicht für alle Multikulti-Apostel, die ausgerechnet in der Weltanschauung einer Monokultur eine bunte vielfältige Gesellschaft sehen.

Lehrerin packt aus: Muslime drücken Deutschen Scharia-Regeln aufs Auge
Werbeanzeigen

#Mekka: Öffentliche Verfluchung von #Juden und #Christen

Die Hadj dauert 4 Tage und es wird dort immer wieder von der Kabaa gerufen:

„Allah bestrafe diese ungerechten Christen.
Allah bestrafe diese verbrecherischen Juden.
Allah bestrafe diese boshaften Abtrünnigen.
Allah verderbe ihren Glauben.
Allah zerstöre ihre Wege.
Allah überziehe sie mit Trauer und Verderben.
Allah lasse sie unter vielen Plagen leiden.
Allah treffe sie mit Schmerzen und Krankheiten.
Allah möge ihr Leben in Tod und Verderben enden.
Allah lasse ihren Tod eine Qual sein.
Allah lasse sie deinen Zorn spüren.
Allah lasse sie unter deiner Strafe verenden.
Allah vernichte diese verdorbenen Christen.
Allah bestrafe die verbrecherischen Juden.“

Bestätigt durch einen arabisch sprechenden Migranten

WILLKOMMEN IM 21.JAHRHUNDERT

(via Facebook)

#YouTube zensiert mein #Video über leicht bekleidete 15jährige, die vom #ZDF ins Flüchtlingsheim geschickt wurde | Kanallöschung droht – Oliver Janich

YouTube hat mein Video über die 15jährige zensiert, die vom ZDF leicht bekleidet ins Flüchtlingsheim geschickt wurde. Das muss man sich mal vorstellen. Das ZDF zeigt eine leicht bekleidete 15jährige, die sich auf dem Bett räkelt und mit „Flüchtlingen“ parliert und ICH werde zensiert, obwohl ich nicht mal Ausschnitte gezeigt habe.

https://www.oliverjanich.de/youtube-zensiert-mein-video-ueber-leicht-bekleidete-15jaehrige-die-vom-zdf-ins-fluechtlingsheim-geschickt-wurde-kanalloeschung-droht