#IS-#Terror-Miliz: „Macht die #Medien-Zentren der Ungläubigen zu euren Zielen“ – WELT

Der IS soll eine neue Audiobotschaft des IS-Kalifen Abu Bakr al-Baghdadi veröffentlicht haben. Darin gibt der Terrorchef einen Durchhaltebefehl, verspricht den „Sieg über die Ungläubigen“ und ruft zu neuen Anschlägen in Europa auf.

Quelle: IS-Terrormiliz: „Macht die Medienzentren der Ungläubigen zu euren Zielen“ – WELT

Advertisements

Mindestens 50 000 potenzielle #Terroristen in der #EU « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

In einem Interview mit der spanischen Tageszeitung El Mundo enthüllt der EU-Koordinator für Terrorismusbekämpfung, Gilles de Kerchove von Ousselghem, dass laut seinen Diensten, es derzeit mindestens 50 000 radikalisierte Leute in der Union gibt.

Kerchove betont, dass wenn radikalisiert sein eine politische Meinung ist, werden als solche nur jene Personen betrachtet, die terroristische Handlungen zu begehen im Stande sind.

Quelle: Mindestens 50 000 potenzielle Terroristen in der Europäischen Union « lupo cattivo – gegen die Weltherrschaft

Alternative spricht Klartext: #Islam ist keine #Religion, sondern religiös-politische Doktrin | crash-news.com

Weder in der gleichgeschalteten Presse noch im Staatsfernsehen noch in den Schulen und Kirchen noch vonseiten der Politik bekommt die deutsche Öffentlichkeit wenigstens ansatzweise reinen Wein über den Islam eingeschenkt. Stattdessen versuchen die Meinungsmacher die Bürger mit ihrem stetigen „Islam heißt Frieden“-Dogma einzulullen. Doch das funktioniert zum Glück immer weniger.

Quelle: Alternative spricht Klartext: Islam ist keine Religion, sondern religiös-politische Doktrin | crash-news.com

Messermord in Prien am Chiemsee: Ermordete Afghanin musste sterben, weil sie zum Christentum übergetreten war | Conservo

Anstelle dessen reichen sie dieser Mord-und Kriegsreligion die Hand, lassen Imame in ihren Kirchen predigen und vertuschen, dass es genau die gleichen Imame sind, die in den Ländern des Islam nach den Freitagsgebeten zum Mord an Christen aufrufen – weil sie „Ungläubige“ sind.

Quelle: Messermord in Prien am Chiemsee: Ermordete Afghanin musste sterben, weil sie zum Christentum übergetreten war | Conservo