PI-NEWS-Interview mit Laila Mirzo in Wien

Werbeanzeigen

„#Weihnachten ist out“: Förderung des Islams statt langweiliges #Christentum – Jouwatch

Von „Kunst“ und „Kultur“ ist die Rede, wenn nun vom 2. bis zum 23. Dezember in der Linzer Innenstadt vor der bere­its säku­lar­isierten Marienkapelle neuerdings der Ruf des Muezzins an Stelle schnöder Weihnachtsmusik zu hören sind – und das bis zum Heiligen Abend.
Eine Anhängerin der Grünen ist begeistert: „Das sollten wir auch bei uns einführen!“ und auch in der SPD ist man der Meinung, man müsse auch in Deutschland mit dem Trend gehen und so Etwas tunlichst fördern. Die Linken meinen: Dies sei eine gute Aktion gegen „Rechts“.

https://www.journalistenwatch.com/2018/11/28/weihnachten-foerderung-islam/

#Mekka: Öffentliche Verfluchung von #Juden und #Christen

Die Hadj dauert 4 Tage und es wird dort immer wieder von der Kabaa gerufen:

„Allah bestrafe diese ungerechten Christen.
Allah bestrafe diese verbrecherischen Juden.
Allah bestrafe diese boshaften Abtrünnigen.
Allah verderbe ihren Glauben.
Allah zerstöre ihre Wege.
Allah überziehe sie mit Trauer und Verderben.
Allah lasse sie unter vielen Plagen leiden.
Allah treffe sie mit Schmerzen und Krankheiten.
Allah möge ihr Leben in Tod und Verderben enden.
Allah lasse ihren Tod eine Qual sein.
Allah lasse sie deinen Zorn spüren.
Allah lasse sie unter deiner Strafe verenden.
Allah vernichte diese verdorbenen Christen.
Allah bestrafe die verbrecherischen Juden.“

Bestätigt durch einen arabisch sprechenden Migranten

WILLKOMMEN IM 21.JAHRHUNDERT

(via Facebook)