Verpflichtung für das Wohl arabischer #Migranten?

#BAMF-Präsident warnt vor dauerhafter Flüchtlings-#Armut in Deutschland – WELT

„Die Krise ist vorbei“, sagt BAMF-Chef Hans-Eckhard Sommer über die Migration nach Deutschland. Nun gehe es vor allem um die Integration der Menschen. Viele davon hätten aber bereits einen Job.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article203847362/Hans-Eckhard-Sommer-BAMF-Praesident-warnt-vor-dauerhafter-Fluechtlings-Armut-in-Deutschland.html

#Polizei-Hausbesuch beim Goman-#Clan – BILD

Kostbare Kronleuchter, Porzellan in den Schränken und teure Autos vor der Tür. So stellt man sich kein Haus vor, in dem Hartz-IV-Empfänger wohnen. Am Mittwoch bekam der Goman-Clan in Leverkusen Besuch von der Polizei. Weil hier Protz-Menschen leben, die sich gegenüber den Behörden als mittellos ausgeben.

https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/leverkusen-von-wegen-mittellos-polizei-hausbesuch-beim-goman-clan-66164150.bild.html

#Islamisierung Deutschlands – #Seehofer: Millionen für Moscheen – Die Freie Welt

Moscheen haben in Deutschland ein Problem: Es mangelt ihnen an Geld. Das Geld, das sie erhalten, stammt zumeist aus dem Ausland. Die Quellen liegen in der Türkei oder in Saudi Arabien.

https://www.freiewelt.net/nachricht/seehofer-millionen-fuer-moscheen-10079555/

Studie bestätigt: Höhe der Sozialleistungen bestimmt #Zuwanderung – Tichys Einblick

Eine Studie eines Princeton-Ökonomen zeigt: Weniger Sozialleistungen bedeuten weniger Migration und vor allem auch weniger Ausweisungen, weil die Leute, die aus wirtschaftlichen Gründen ihr Heil in der EU suchen, erst gar nicht kommen würden.

#Ausländer-Anteil in Berlins Gefängnissen ist stark gestiegen – Berliner Zeitung

Bisher unveröffentlichte Zahlen der Justizverwaltung zeigen Entwicklung in den Berliner Gefängnissen. Der FDP-Abgeordnete Marcel Luthe fordert Aufstockung bei Personal und Haftplätzen. 

https://www.berliner-zeitung.de/mensch-metropole/berlin-auslaenderanteil-ist-in-den-gefaengnissen-stark-gestiegen-li.1521

Asylwerber bezahlte #Imam 1000 Euro pro Kurz-Ehe – krone.at

Unser Land, aber fremde Sitten: 1000 Euro pro Kurz-Ehe soll ein Imam in einer Linzer Moschee von einem afghanischen Asylwerber kassiert haben, der mittlerweile als mutmaßlicher Dealer in Untersuchungshaft sitzt. Mittlerweile haben sich schon fünf minderjährige Mädchen und junge Frauen bei der Polizei gemeldet, die der 34-Jährige nach islamischem Recht geheiratet hatte.

https://www.krone.at/2041134

#Köln: Putzen für #Asylbewerber unzumutbar? – PI-News

Die letzte Sitzung des Finanzausschusses der Stadt Köln am Montag brachte Erstaunliches zu Tage. Unter dem nichtssagenden Titel „Überplanmäßige Aufwendungen im Teilplan 0106 – Zentrale Dienstleistungen“ schmuggelte die Verwaltung von Oberbürgermeisterin Henriette Reker eine Vorlage in das Gremium, die es in sich hat. Demnach wurde im Jahr 2018 nur für das Putzen von Asylbewerberheimen über eine Million Euro mehr ausgegeben als ursprünglich veranschlagt war. Mit satten 2.140.000 Euro statt der vorgesehenen 900.000 Euro schlug die Reinigung der städtischen Unterkünfte durch Fachkräfte zu Buche.

Eine Milliarde für Indien: Merkel verteilt deutsches Steuergeld in der ganzen Welt – Compact

630 Millionen Euro Entwicklungshilfe für die Weltmacht China, 55 Milliarden für die Alimentierung von fachkräftigen Bevölkerungsaustauschern pro Jahr, 10,2 Milliarden Euro aus dem Bundeshaushalt für Entwicklungshilfe in Afrika und Südostasien, 600 Millionen Euro im Jahr für im Ausland lebende Kinder hiesiger Immigranten, jährlich mehr als 100 Millionen Euro Kindergeld für gar nicht existierende Kinder, 53,6 Millionen Euro für die gescheiterte Pkw-Maut. Und nun eine Milliarde Euro für Indien. Diese Regierung schmeißt mit Geld nur so um sich. Nur nicht bei den eigenen Bürgern.

https://www.compact-online.de/eine-milliarde-fuer-indien-merkel-verteilt-deutsches-steuergeld-in-der-ganzen-welt