Deutschland spricht: „Ich erwartete einen politisch korrekten Gutmenschen“ | ZEIT Campus

Deutschland hat zu viele Flüchtlinge aufgenommen, findet ein Professor der Uni Köln. Nein, sagt ein Student. Sie treffen sich zum Streiten. Hat der Abend sie verändert?

Quelle: Deutschland spricht: „Ich erwartete einen politisch korrekten Gutmenschen“ | ZEIT Campus

#Flüchtlinge – #Sozialstaat oder #Einwanderung, beides geht nicht – WELT

Flüchtlinge, die de facto als Migranten behandelt werden, werden auch weiterhin zu uns kommen, solange die soziale Versorgung verlockend ist. Es gibt nur einen Weg, die Attraktivität Deutschlands zu mindern.

Quelle: Deutschland muss sich vom Sozialstaat verabschieden – WELT

Abdel-Hakim Ourghi marschiert nicht mit! #Islam | EMMA

Warum der Islam-Gelehrte Abdel-Hakim Ourghi beim „Ramadan- Friedensmarsch“ nicht dabei sein wird. Und wie fatal die Rolle deutscher Islamverbände bei der Verhinderung einer Reform des Islams ist. Der in Freiburg lehrende Deutsch-Algerier ist eine der wichtigsten Stimmen des aufgeklärten Islams in Deuschland. EMMA sprach mit ihm: Über die falschen und die richtigen Fragen.

Quelle: Abdel-Hakim Ourghi marschiert nicht mit! | EMMA

„#Ditib wird sich nicht an in #Köln geplantem Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen #Terror beteiligen – ZDF

Visafrei in die #EU: Kommen bald 10 Millionen ukrainische #Flüchtlinge? – Recentr

Ukrainer können jetzt visafrei in die EU einreisen. Das hieße, bei einer drohenden Invasion der Russen kämen über Nacht ein paar Millionen Flüchtlinge. Systemrelevante Ukrainer werden wohl primär flüchten, was bedeutet dass den Russen ein Haufen menschlicher Beute entgehen würde. Die russische Demografie ist so mies, dass Russland entweder neue Menschen erobern muss, oder untergeht.

Quelle: Visafrei in die EU: Kommen bald 10 Millionen ukrainische Flüchtlinge? – Recentr

Seyran #Ates: „#Muslime müssen mehr gegen #Extremismus im #Islam tun“ – WELT

Die Anwältin Seyran Ates ruft die Muslime auf, sich von den Islamisten zu distanzieren: „Selbstverständlich hat es etwas mit dem Islam zu tun, wenn Menschen Allahu akbar rufen, während sie andere Menschen köpfen.“

Quelle: Seyran Ates: „Muslime müssen mehr gegen Extremismus im Islam tun“ – WELT