Geplanter #Anschlag in #Düsseldorf: #IS-Terrorist ein V-Mann der #Türkei? – WDR

Ein mutmaßlicher IS-Terrorist, der in der Düsseldorfer Altstadt einen Anschlag geplant haben soll, hat womöglich mit den türkischen Sicherheitsbehörden zusammengearbeitet. Dies berichtet das Magazin „Der Spiegel“ in seiner aktuellen Ausgabe am Samstag (17.06.2017).

Quelle: Geplanter Anschlag in Düsseldorf: IS-Terrorist ein V-Mann der Türkei? – Rheinland – Nachrichten – WDR

Abdel-Hakim Ourghi marschiert nicht mit! #Islam | EMMA

Warum der Islam-Gelehrte Abdel-Hakim Ourghi beim „Ramadan- Friedensmarsch“ nicht dabei sein wird. Und wie fatal die Rolle deutscher Islamverbände bei der Verhinderung einer Reform des Islams ist. Der in Freiburg lehrende Deutsch-Algerier ist eine der wichtigsten Stimmen des aufgeklärten Islams in Deuschland. EMMA sprach mit ihm: Über die falschen und die richtigen Fragen.

Quelle: Abdel-Hakim Ourghi marschiert nicht mit! | EMMA

„#Ditib wird sich nicht an in #Köln geplantem Friedensmarsch von Muslimen gegen islamistischen #Terror beteiligen – ZDF

Der tapfer ignorierte #Krieg in #Europa – The European

Die Erschütterung über die Terroranschläge von Manchester am 22. Mai und von London am 3. Juni ist wieder der alltäglichen Routine gewichen. In der breiten Öffentlichkeit sind die Toten und zum Teil schwer Verletzten fast schon in Vergessenheit geraten.

Quelle: Irrationale Eliten-Reaktionen auf den Terror – The European

Seyran #Ates: „#Muslime müssen mehr gegen #Extremismus im #Islam tun“ – WELT

Die Anwältin Seyran Ates ruft die Muslime auf, sich von den Islamisten zu distanzieren: „Selbstverständlich hat es etwas mit dem Islam zu tun, wenn Menschen Allahu akbar rufen, während sie andere Menschen köpfen.“

Quelle: Seyran Ates: „Muslime müssen mehr gegen Extremismus im Islam tun“ – WELT

Abschiebung in #Nürnberg: „#Afghane hat jahrelang getrickst, getäuscht und gelogen“ – WELT

Wer ist der Afghane, der in Nürnberg abgeschoben werden sollte? Er soll mit einem Anschlag gedroht haben, Mitschüler verteidigten ihn. Bayerns Innenminister Herrmann erhebt nun schwere Vorwürfe gegen den 20-Jährigen.

Quelle: Abschiebung in Nürnberg: „Afghane hat jahrelang getrickst, getäuscht und gelogen“ – WELT