Hagen – Gangster-Rapper „Jigzaw“ gefasst: So verhöhnt der „Asyltrickser“ (schon wieder!) die Polizei

Als Rapper „Jigzaw“ machte sich Nuhsan C. kürzlich in einem Musikvideo über die Behörden lustig. Er brüstete sich mit seiner Messer-Attacke, singt: „ich nahm die Machete und stand meinen Mann“. Außerdem feiert er sich für seine Flucht: „Der Asyltrickser hat Deutschland auf den Kopf gestellt.“

Quelle: https://www.derwesten.de/region/gangsterrapper-jigzaw-gefasst-polizei-verhaftet-asyltrickser-und-macheten-angreifer-nuhsan-c-24-aus-hagen-id212617027.html

Advertisements

#Lagerfeld über #Antisemitismus – Er spricht Tacheles

Für die neue deutsche Schande machte Lagerfeld eine Schuldige aus, die Kanzlerin, die sich in der Griechenland-Krise als Rabenmutter gebärdet habe und sich mit der Aufnahme der Flüchtlinge ein gutes Gewissen erkaufen wollte. Darin sieht er den Grund für die Erfolge der AfD. Mit den Flüchtlingen aber seien „die schlimmsten Feinde der Juden“, die Deutschland vor ein paar Jahrzehnten millionenfach ermordet hat, gekommen.

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/karl-lagerfelds-aussagen-zu-fluechtlingen-15292303.html

„Wo ich herkomm‘, hat sie keine Rechte“ rappen Kurdo Kader und Mayjuran Ragunathan – #Petry @DoraBromberger