Birgit #Kelle – VS – #SPD-#Islam Sprecherin Sawsan #Chebli – 10.5.2017 – YouTube

Advertisements

#Asyl – oder wie ein #Volk kollektiv #Selbstmord begeht | Der Mensch – das faszinierende Wesen

Wer mag schon von sich gerne behaupten, dass er unmenschlich handelt? So ist die Spendenbereitschaft in Deutschland sehr hoch (siehe z.B). Bei entsprechend transportierten Bildern, besonders bei leidenden Kindern geht was. So waren viele Deutsche damit einverstanden, dass unsere Kanzlerin, wenn auch in einer einsamen Aktion, aber doch entschied, die vor den Grenzen Deutschlands stehenden Hilfesuchenden unbeschränkt ins Land zu lassen.

Quelle: Asyl – oder wie ein Volk kollektiv Selbstmord begeht | Der Mensch – das faszinierende Wesen

Games: „Path Out“ macht die Flucht aus Syrien zum Retro-Spiel – Tech – bento

syrien_game_neu_eff89a5985a475378cd3170917df5aaf

Abdullah ist vor drei Jahren aus Syrien nach Deutschland geflohen. Jetzt kann man seinen Weg nachspielen – und erlebt dabei eine spannende Verbindung zwischen Fiktion und Realität.

Quelle: Games: „Path Out“ macht die Flucht aus Syrien zum Retro-Spiel – Tech – bento

Das Leben in „Menschland“ – #Parteien meiden das Wort „Deutsche“ in ihren Wahlprogrammen!

Deshalb schreiben die Parteien in ihren Wahlprogrammen auch nicht mehr von „Deutschen“. Alle Parteien vermeiden in ihren Regierungsprogrammen für die Wahl im September penibel das Wort „Deutsche“ oder „deutsche Bürger“. Nimmt man die Regierungsprogramme der vier großen Parteien und zählt, wie oft sie alle zusammen das Wort „Deutscher“ oder „Deutsche“ benutzen, so kommt man, wie Professor Helmut Berschin dankenswerterweise eruiert hat, auf fünf mal. Auf 550 Seiten insgesamt. Dreimal bei CDU/CSU, jeweils einmal bei SPD und den GRÜNEN, DIE LINKE verwendet das Wort „Deutsche“ gleich überhaupt nicht, nennt allerdings, so Berschin, eine Untergruppe, die „Ostdeutschen“ zweimal. Stattdessen benutzen alle Parteien durchgängig das Wort „Menschen“. Und hin und wieder „Bürger“.

Quelle: Das Leben in „Menschland“ – Parteien meiden das Wort „Deutsche“ in ihren Wahlprogrammen!

„Es kommen Millionen!“ – HR dreht „#Tatort“ zur Flüchtlings-Krise – teleschau – Artikel

tatort-ard

„Es kommen Millionen!“ – für den nächsten „Frankfurt“-Tatort hat sich der HR nicht nur einen provokanten Arbeitstitel ausgedacht, sondern auch eine brisante Story. Denn Hauptkommissarin Anna Janneke (Margarita Broich) und ihr Kollege Paul Brix (Wolfram Koch) bekommen es in ihrem fünften Fall mit ausländerfeindlichen Taten und der aktuellen Flüchtlings-Krise zu tun.

Quelle: „Es kommen Millionen!“ – HR dreht „Tatort“ zur Flüchtlings-Krise – teleschau – Artikel

Wolfgang #Bosbach: #Multikulti gibt es in Deutschland nicht | Hugo Müller-Vogg #CDU

Edmund Stoiber lobt den CDU-Rebellen Bosbach als wahren Konservativen. In seinem Interviewbuch „Endspurt“ spart der Innen- und Rechtspolitiker der CDU nicht mit Kritik an der eigenen Partei.

huffington-post-logo111

Quelle: Multikulti gibt es in Deutschland nicht | Dr. Hugo Müller-Vogg