Gerd Müller warnt vor 100 Millionen Flüchtlingen aus #Afrika – SPIEGEL ONLINE

Wenn die Erderwärmung nicht begrenzt werde, drohe eine riesige Fluchtbewegung aus Afrika. Davor warnt Entwicklungsminister Gerd Müller. Er spricht von bis zu 100 Millionen Menschen.

Quelle: Gerd Müller warnt vor 100 Millionen Flüchtlingen aus Afrika – SPIEGEL ONLINE

Deutschland im #Aufnahmezustand – MMnews

Milliarden werden ausgegeben, um „identitätslose“ Zuwanderer aus nach Belieben frei erfundenen Herkunftsländern ins Land zu schleusen, während die offizielle Lesart lautet, dass den Schleusern das Handwerk gelegt werden müsse.

Quelle: Deutschland im Aufnahmezustand

Visafrei in die #EU: Kommen bald 10 Millionen ukrainische #Flüchtlinge? – Recentr

Ukrainer können jetzt visafrei in die EU einreisen. Das hieße, bei einer drohenden Invasion der Russen kämen über Nacht ein paar Millionen Flüchtlinge. Systemrelevante Ukrainer werden wohl primär flüchten, was bedeutet dass den Russen ein Haufen menschlicher Beute entgehen würde. Die russische Demografie ist so mies, dass Russland entweder neue Menschen erobern muss, oder untergeht.

Quelle: Visafrei in die EU: Kommen bald 10 Millionen ukrainische Flüchtlinge? – Recentr

NGOs bezahlen für illegale #Migranten, die sich keine Überfahrt nach #Europa leisten können – anonymousnews.ru

Wie die britische „dailymail“ berichtet, bezahlen NGOs Schlepper, damit diese Migranten zu ihren Schiffen bringen. So sagte der Oberstleutnant der libyschen Küstenwache, Tarek Shanboor, „er habe Bankdaten und Telefonmitschnitte, die das beweisen und ebenfalls zeigen, dass die NGOs auch Geld für Migranten aufbringen, die sich die teure Überfahrt nach Europa selbst nicht leisten können“.

Quelle: NGOs bezahlen für illegale Migranten, die sich keine Überfahrt nach Europa leisten können – anonymousnews.ru

Die Pläne der Supermächte für den #Islam – YouTube

Die Supermächte buhlen um den Islam und kultivieren ihn, um mehr Einfluss auszuüben. Die unzufriedenen Konservativen werden mit Hilfe von offensichtlichen Salafisten dazu getrieben, alle Brücken abzubrennen. Über professionelle islamische Spionage spricht niemand offen.

Abschiebung in #Nürnberg: „#Afghane hat jahrelang getrickst, getäuscht und gelogen“ – WELT

Wer ist der Afghane, der in Nürnberg abgeschoben werden sollte? Er soll mit einem Anschlag gedroht haben, Mitschüler verteidigten ihn. Bayerns Innenminister Herrmann erhebt nun schwere Vorwürfe gegen den 20-Jährigen.

Quelle: Abschiebung in Nürnberg: „Afghane hat jahrelang getrickst, getäuscht und gelogen“ – WELT