Von YouTube gleich gelöscht: Lauren Southern präsentiert Doku „Borderless“ – Jouwatch

Lauren Southern präsentiert ihre Dokumentation „Borderless“, in der sie sich auf die Spuren der illegalen Einwanderung begibt. Sie spricht mit sogenannten Flüchtlingen, Menschenschmugglern, Politikern und deckt die Machenschaften der NGO´s auf. Im ersten Anlauf wurde die Aufsehen erregende Doku auf YouTube wenige Stunden nach Erscheinen gelöscht.

https://www.journalistenwatch.com/2019/05/26/von-youtube-lauren/
Werbeanzeigen

Betreutes Flüchten: Willkommenskultur im Irrenhaus – Morgenwacht

N: (präsentiert routiniert mit eleganter Handbewegung eine Hochglanz-Werbebroschüre): Und zwar ist es so, dass unser Unternehmen und zwar wir helfen Leuten in allen Bereichen in Finanzsachen, wie kann man den besser aufklären, wo sind denn deren Einsparungsmöglichkeiten. Und Ihre Aufgabe wäre, dass Sie den gesamten Markt äh recherchieren und gucken zusammen mit der Fachpresse, zusammen mit der Focus Money, ja? Mit den Zeitschriften arbeiten Sie dann zusammen, dass Sie dann die Menschen im Finanzmarkt helfen. Das heißt, wir haben schon Stammkunden, die Sie nochmal abtelefonieren müssen, um nochmal zu recherchieren: ‘Mensch, lieber Kunde! Wo sind Sie denn nochmal krankenversichert? Bei welcher Bank sind Sie?’ Ja?


Ohje. Brian schweigt. Es ist ihm anzusehen, dass er nicht so ganz davon überzeugt ist, dass er das kann, falls er überhaupt ein Wort verstanden hat.

https://morgenwacht.wordpress.com/2019/04/08/betreutes-fluechten-willkommenskultur-im-irrenhaus/

“Messer-Einwanderung”: #YouTube verliert vor Gericht gegen die #AfD und muss entferntes Video wieder online stellen – Meedia

Vergangenes Jahr veröffentlichte die AfD auf ihrem YouTube-Kanal ein nachrichtlich gehaltenes Video, in dem es u.a. um einen Messerangriff eines Flüchtlings aus Eritrea geht.

https://meedia.de/2019/03/26/messer-einwanderung-youtube-verliert-vor-gericht-gegen-die-afd-und-muss-entferntes-video-wieder-online-stellen/

„Geheimakte Asyl“ – Reporter enthüllt, wie Deutschland Warnungen vor Terroristen ignorierte – FOCUS

In der Flüchtlingskrise sollen Chefs des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF) und Politiker Warnungen vor möglichen Terroristen und Kriminellen ignoriert haben. Das legt zumindest ein Buch unter dem Titel „Geheimakte Asyl: Wie die Politik in der Flüchtlingsfrage Deutschlands Sicherheit gefährdet“ nahe.

https://www.focus.de/politik/deutschland/brisantes-buch-geheimakte-asyl-br-reporter-enthuellt-wie-deutschland-terrorwarnungen-ignorierte_id_10389672.html

Gewalttat heizt #Asyl-Debatte in Österreich an – FAZ

Ein Flüchtling hat im österreichischen Dornbirn einen Mann erstochen. Das zeige die „Unzulänglichkeiten im bestehenden internationalen Asylsystem“, sagt Innenminister Kickl – und kündigt eine genaue Analyse an.

https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/gewalttat-heizt-asyldebatte-in-oesterreich-an-16029617.html