„Im Endkampf der Verzweiflung“ – Bernd Baumann (Neues Hambacher Fest 2018)

Advertisements

#Islam-Feldzug -„#IS will noch nie gekannte Massenflucht nach #Europa lostreten“ – SKB News

Der Leiter des UN-Welternährungsprogramms David Beasley warnt davor, dass der IS zusammen mit anderen Terrorgruppen den Hunger in der Sahelzone nutzen will, um Fluchtbewegungen nach Europa zu verstärken und zu infiltrieren.
“Wenn Ihr glaubt, Ihr hattet ein Problem aufgrund eines 20-Millionen-Volkes wie der Syrer infolge der Destabilisierung und der Konflikte, die zu Migration geführt haben, wartet nur einmal, bis die größere Sahel-Region mit 500 Millionen Menschen noch weiter destabilisiert ist. Und das ist der Zeitpunkt, an dem die europäische und die internationale Gemeinschaft aufwachen muss.“

Islam Feldzug -„IS will noch nie gekannte Massenflucht nach Europa lostreten“

#NRW-Integrationsminister warnt vor Folgen der #EU-Osterweiterung – WELT

Das begann mit dem EU-Beitritt Bulgariens und Rumäniens 2007. Warnungen von Sozialverbänden und Polizeigewerkschaften vor unerwünschten Folgen der Freizügigkeit schlug die damalige Bundesregierung in den Wind. Zu erfreulich schien es ihr, dass der Kontinent politisch zusammenwuchs. Und so kam es zu einer beträchtlichen Armutszuwanderung insbesondere von Roma-Familien aus diesen Ländern. Und zwar vor allem nach NRW. Allein in Duisburg schoss die Zahl der Rumänen und Bulgaren binnen zwölf Jahren von etwa 20 auf aktuell fast 20.000 hoch.

https://www.welt.de/regionales/nrw/article174999019/Joachim-Stamp-warnt-vor-Folgen-der-EU-Osterweiterung.html

#Willkommenskultur des internationalen Finanzkapitals: #Weltwirtschaftsforum will noch mehr #Migration

Für viele Menschen gilt die Förderung von globalen Wanderungsbewegungen als „links“ und humanistisch. Ein Blick auf kapitalistische Eliten-Strategien zum Thema Migration zeigt aber, dass sich die „No Borders“-Anhänger vor einen neoliberalen Karren spannen lassen.

http://www.anonymousnews.ru/2018/03/14/willkommenskultur-des-internationalen-finanzkapitals-weltwirtschaftsforum-will-noch-mehr-migration/

#Integration von Flüchtlingen – Wird #Berlin zum Angstraum? – Tagesspiegel

Das Verhalten mancher Flüchtlinge löst Unbehagen aus, der differenzierte Blick wird seltener. Ein Integrationsbeauftragter warnt vor neuer Gewalt.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/integration-von-fluechtlingen-wird-berlin-zum-angstraum/21029108.html

Es muss erst noch schlimmer kommen, bevor es besser wird – WELT

Die Legitimationskrise des Parteienstaats ist mit Händen zu greifen. Obwohl die Angst der Bevölkerung seit der Flüchtlingskrise enorm gewachsen ist, macht die Politik weiter, als sei alles im Lot.

https://www.welt.de/debatte/kommentare/article172916494/Fluechtlingspolitik-Es-muss-erst-noch-schlimmer-kommen-bevor-es-besser-wird.html

Kampf ums #Abendland – Compact

Die Wegmarken 2018 und 2048 lassen an die zwei dreißigjährigen Kriege denken, die Deutschland und den Kontinent verwüstet haben: jenen von 1618 bis 1648 und den von 1914 bis 1945. Haben wir aus der Vergangenheit gelernt? Sind wir noch zu retten?

https://www.compact-online.de/kampf-ums-abendland/