Im Gefängnis der Worte (1): „Fremdenfeindlich“ – ACHGUT.COM

Indem jemand für „fremdenfeindlich“ erklärt wird, wird er selber zum Feind erklärt. So geschieht eine Unterteilung der politischen Landschaft nach dem Freund-Feind-Schema. Für das politische Leben ist das keine Kleinigkeit. Zwischen Feinden gibt es keine rationale Auseinandersetzung. „Feind“ ist ein totalitärer Begriff, der dem Anderen das Bürgerrecht abspricht.

achgut-logo1111

Quelle: Im Gefängnis der Worte (1): „Fremdenfeindlich“ – DIE ACHSE DES GUTEN. ACHGUT.COM

Bestätigt: #Bilderberg in Dresden, Putins fünfte Kolonne soll Widerstand dominieren

Zur finalen Umsetzung der NWO haben die Freimaurer um den Luzifer-Trust der UNO immer schon in ihren Schriften angekündigt, dass in der letzten Phase der Vollendung dem Pöbel alles offengelegt werden soll, was über lange Zeit geplant wurde.

Quelle: Bestätigt: Bilderberg in Dresden, Putins fünfte Kolonne soll Widerstand dominieren

Für #Freimaurer gibt es kein rechts und links

Eine Auflistung von Briefmarken, die die übernationale Freimaurerei ehrt. Selbstverständlich sind auch Kuba und Chile dabei, waren/sind doch Allende und Castro Freimaurer wie ihre angeblichen Gegner:

http://www.mscnewyork.net/uploads/9/4/5/1/945132/feb_4_2016_updated_gi_book.pdf

Damit will ich nur darauf hinweisen, dass bei der überstaatlich angeordneten Auslöschung des deutschen Kulturraums durch die Flutung mit jungen, gewaltbereiten moslemischen Männern es weder um rechts oder links, moslemisch oder christlich geht, sondern um Pläne eine Etage höher. Nach dem Dafürhalten dieser Etage „höher“ ist der Genozid oder wenigstens Ethnozid an den Deutschen zwingend.

http://www.havanatimes.org/?p=106910

#GLADIO schlägt an satanischem Feiertag in #Brüssel zu – Politaia.org

Das hier ist ein wichtiger Text, der die esoterischen (=verdeckten) Hintergründe dieser Terror-Events beleuchtet. Mein Kommentar dazu:

Die Freimaurer wollen sehr wohl einen Machtzuwachs ihrer freimaurerisch gelenkten ISIS (deswegen ja auch nach ihrer Göttin benannt), aber nur, um den Islam als Bauernopfer zu vernichten.

Die Freimaurer sind Deisten, ihr Gott ist Luzifer, ihr Antigott Gott. Damit fühlen sie sich in absoluter Gegnerschaft gegenüber den monotheistischen Religionen wie Katholen (Rom), Orthodoxen (Putin) und dem Islam. Die Evangelen habe ich nicht erwähnt, weil diese nach Meinung des (späten) Luther auch nur ein Bauernopfer waren, das ein Schisma der Christenheit hervorrufen sollte und die Vernichtung der Amaleks larvieren. Im 30jährigen Krieg starben 80% (!!!) der Deutschen.

Mit der ISIS werden die finsteren Kräfte des freimaurerisch unterwanderten Islam nach oben gespült (moslemische Bruder!schaften), mit dem Versprechen auf ein Kalifat Germania zur endgültigen Vernichtung der Amaleks vorgeschickt. Finanziert vom Hochgradfreimaurer George Soros, der schon wegen seiner Abstammung eigentlich keinesfalls Millionen gewaltbereite Antisemiten nach Deutschland schleppen lassen würde.

Es gibt aber höhere Ziele, die nicht finsterer sein könnten. Die erklärten Zionisten Henryk M. Broder und Elie Wiesel kritisieren zwar beredt die Flutung Deutschlands, erwähnen aber ihren Volksgenossen Soros nie, da sie sich den höheren Zielen fügen.

Dass die ISIS bestüberwachte Bahnhöfe und Flughäfen angreifen, um dort friedliche Bürger zu töten, die den NATO-Einsätzen gegen die Moslems nie zugestimmt haben, aber in Brüssel (!) die EU und das NATO-Hauptquartier zur nichtanzugreifenden Zone erklären, spricht doch Bände.

Zum kommentierten Artikel: GLADIO schlägt an satanischen Feiertag in Brüssel zu – Politaia.org

#Brüssel: #Terror unter falscher Flagge – OLIVER JANICH INVESTIGATIV

Die Anschläge in Belgien waren auf jeden Fall Terror unter falscher Flagge, schon alleine aus diesem Grund: Ohne die hochkriminelle Politik hätten sie gar nicht stattgefunden. Selbst wenn ausnahmsweise echte Terroristen die Anschläge durchgeführt hätten, so sind sie von der Machtelite bewusst herbeigeführt worden. Wenn die Elite mit Frau Merkel als ihrer obersten Dienerin […]

Quelle: Brüssel: Terror unter falscher Flagge – OLIVER JANICH INVESTIGATIV

#Hafencity: 24 Millionen für Flüchtlingsunterkunft | NDR.de

Wieder genau auf die 72 abgezählt:

720 Flüchtlinge sollen für drei Jahre in die Hafencity ziehen. Die Kosten liegen bei mehr als 24 Millionen Euro, 3,6 Millionen soll allein die Herrichtung des Geländes kosten.

Quelle: Hafencity: 24 Millionen für Flüchtlingsunterkunft | NDR.de – Fernsehen – Sendungen A-Z – Hamburg Journal

Merkels Hexenwerk: Wie aus illegaler #Migration legale Migration wird › COMPACT

72.000 syrische Flüchtlinge will die EU der Türkei abnehmen – es ist die Fortsetzung der Einwanderungswelle in neuem Gewand, denn es warten 2,7 Millionen. Kern des Türkeipakts sei es, zu lernen, „wie wir illegale Migration durch legale Migration ersetzen können“, erklärte Merkel schon im November 2015.

Quelle: Merkels Hexenwerk: Wie aus illegaler Migration legale Migration wird › COMPACT

Wieder die 72, bei den Freimaurern die Anzahl der spirits, die für Luzifer kämpfen.

Die Ars Goetia enthält Beschreibungen der 72 Dämonen, die König Salomon beschworen und in einem bronzenen Gefäß, das mit magischen Symbolen verschlossen ist, eingesperrt sowie verpflichtet haben soll für ihn zu arbeiten.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ars_Goetia

#Schwedisches Kinder-#TV glorifiziert die #ISIS

Die Regierung Schwedens ist mit der Umvolkung, mit dem Bevölkerungsaustausch schon einige Schritte weiter als die BRD-Regierung.

In einem früheren Artikel hatte ich auf bestimmte Erkennungsmerkmale der ISIS, die ja hier als „Schläfer“ noch im Verborgenen auftritt, hingewiesen.

Wie beim IS üblich, hätten sie mit erhobenem Zeigefinger gebetet, dem Symbol für den einen Gott und seinen Staat.

https://trojaeinst.wordpress.com/2015/10/18/wie-erkennen-wir-eigentlich-die-isis-kaempfer-unter-unseren-neuen-neubuergern/

Dieses Erkennungsmerkmal nimmt aus aktuellem Anlaß das schwedische Kinderfernsehen auf:

One Finger to Allah Swedish state TV airs children’s program glorifying notorious ISIS gesture

Mitschnitt aus dem schwedischen Kinderfernsehen hier: http://www.liveleak.com/view?i=714_1445950856

ISIS-Kämpfer vor seiner Terroristen-Truppe:

ISIS-Finger

Schwedisches Kinderfernsehen:

ISIS-Finger2

#Telegraph meldet: Geheimdienst #MI5 warnt vor #Massenmord durch #ISIS-#Flüchtlinge in Europa

Andrew Parker says current level of threat from homegrown jihadis the highest he has seen in a career spanning 32-years

http://www.telegraph.co.uk/news/uknews/terrorism-in-the-uk/11962037/Islamic-State-planning-mass-attack-on-Britain-warns-head-of-MI5.html

Witzig, den Artikel im britischen Telegraph schreibt ein „Defense Correspondent“ :-), die unnötige freimaurerische Markierung mit der genau 32-jährigen Karriere dieses Schlapphuts darf natürlich auch nicht fehlen.

Erklärt sich aber durch die starke Nähe dieses Geheimdienstes mit der überstaatlichen Kraft der organisierten Freimaurerei, Geheimgesellschaften grüßen sich. 🙂

Logo des Geheimdienstes

mi5-logo

Logo der freimaurerischen FED, Dollar-Schein

freimauer-illuminaten-weltordnung

Freimaurer Denkmal in aller Öffentlichkeit mit deren Pyramiden-Spleen

freimauer1

Bitte daran denken, dass der Name ISIS nicht zufällig gewählt ist. ISIS ist neben Horus die höchste Gottheit in der Freimaurerei

Hier quasselt eine offizielle Freimauerer-Seite über den religiösen Hintergrund der freimaurerischen ISIS-Gottheit-Verehrung:

Osiris repräsentiert den Nil, Isis die vom Nil überschwemmte Erde. Osiris ist wie alle anderen Götter der Schöpferkraft des Demiurgen entsprungen, aber zum Unterschied von den übrigen ist er auch das Symbol des Gottmenschen. Seine Aufgabe ist die Herrschaft über die Lebenden, deren Kultopfer er entgegennimmt. Er verkörpert ihren Mythos und das Mysterium ihrer Erschaffung. Daher gilt Osiris auch als der Heilige und das Heilige schlechthin. Es herrscht eine Scheu vor, seinen Namen auszusprechen. Seine Nähe erfährt man durch das Ritual der Initiation, nicht durch das Aussprechen eines Wortes. Dieser Gott ist nicht personal, aber seine Macht wird personifiziert durch die Sonne, die der Erde Licht und Wärme spendet und die Jahreszeiten bewirkt. Der Mond hingegen steht für Isis, die Schwestergattin des Osiris.

http://freimaurer-wiki.de/index.php/Initiation#Religi.C3.B6se_Rituale

Und Moslems sollen ihre schlagkräftigste Organisation freiwillig nach solchem okkulten Käse benannt haben? Das macht nur Sinn, wenn wir erkennen, dass die moslemischen Bruderschaften nicht Bruderschaften heißen, weil sie moslemisch sind, sondern weil es freimaurerische Bruderschaften sind, die unter dem Deckmäntelchen „moslemisch“ freimaurerische Agenden erfüllen. Freimaurer nennen sich untereinander immer „Brüder“. Dann macht „Bruderschaft“ Sinn.