Interview mit der Flüchtlingshelferin Rebecca Sommer – Die Kolumnisten. Persönlich. Parteiisch. Provokant.

https://diekolumnisten.de/2018/03/02/interview-mit-der-fluechtlingshelferin-rebecca-sommer/

Advertisements

Richter legen sich bei Abschiebung krimineller Asylanten quer – bis sie morden – unzensuriert.at

Warum musste Manuela K. (16) sterben? Zumindest eine moralische Mitschuld kann der heimischen Richterschaft angerechnet werden, die es offensichtlich nicht für notwendig hält, gefährliche Gewalttäter wie den syrischstämmigen „Flüchtling“ Yazan A. abzuschieben, bevor sie jemanden umbringen. Steckt der obligate „Alt-68er-Geist“ so mancher Richter, abgehobene Realitätsferne, übertriebene „Gutmenschlichkeit“ oder schlichte Schlamperei dahinter?

https://www.unzensuriert.at/content/0028704-Richter-legen-sich-bei-Abschiebung-krimineller-Asylanten-quer-bis-sie-morden

#Asylbewerber stach in Krankenhaus auf sie ein – #Messer-Attacke auf Schwangere –Ungeborenes tot – Bild.de

Der mutmaßliche Täter, ein 25 Jahre alter Asylbewerber aus Afghanistan, habe sich nach kurzer Flucht der Bundespolizei am Bahnhof von Bad Kreuznach gestellt.

https://www.bild.de/news/inland/news-inland/bad-kreuznach-nach-attacke-auf-schwangere-ungeborenes-stirbt-59508140.bild.html

– Aha. Zum 1.Mal gibt der MSM zu, dass die jahrelangen Schlagzeilen über „Rocker-Kriminalität“ nur ein Synonym für Migranten-Krim. sind – Das Gelbe Forum

Endlich reagiert der Staat kultursensibel auf die Neudeutschen, die seit 2015 -ausdrücklich ohne Obergrenze- hier angesiedelt werden.

Weibliche Polizisten werden nach Möglichkeit nicht mehr eingesetzt, da die erwünschte neue Bevölkerung das nicht mag.

Konsequent wäre es aber, nun Polizistinnen nicht mehr einzustellen. Und das gilt kultursensibel auch für alle Berufe.

Kommt noch.

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=479296

Kriminelle #Clans im #Ruhrgebiet: So rüstet Essen jetzt auf – derwesten.de

Ein halbes Jahr nach Projektstart in Duisburg kümmern sich jetzt auch in Essen zwei Sonder-Staatsanwälte um sogenannte Clankriminalität.
Die „Staatsanwälte vor Ort“ seien ab sofort im Einsatz, teilte das nordrhein-westfälische Justizministerium am Montag in Düsseldorf mit. „Sie sollen kriminelle Familienclans gezielt bekämpfen und den Verfolgungsdruck erhöhen“, hieß es.

https://www.derwesten.de/staedte/essen/clans-libanesen-ruhrgebiet-essen-id216157597.html