Folgenlose #Asyl-Urteile: Das Gefühl der Richter, „für den Papierkorb“ zu arbeiten – WELT

Migranten können sich gegen Ablehnung ihrer Asylanträge juristisch wehren. Viele tun das, beispielsweise in Sachsen – auch wenn die Erfolgsaussichten gering sind. Verlieren sie dann erneut, hat das meist keine Folgen. Viele Richter sind verärgert.

https://www.welt.de/politik/deutschland/article195298851/Sachsen-Wir-kennen-die-Asylbewerber-schon-wenn-sie-kommen-sagen-Richter.html

Werbeanzeigen

#NRW: 40 Polizeieinsätze wegen #Hochzeiten in einer Woche – SPIEGEL

Schüsse, Pyrotechnik und aggressives Verhalten: Wegen ausufernder Hochzeitsfeiern musste die Polizei in NRW Dutzende Male ausrücken – unter anderem wegen Autokorsos auf Autobahnen.

https://www.spiegel.de/panorama/justiz/nordrhein-westfalen-40-polizei-einsaetze-wegen-hochzeiten-in-einer-woche-a-1274197.html

Kamp-Lintfort organisiert bald Wohn-Kurse für #Geflüchtete – NRZ

Spezialkurse für illegal Eingewanderte.
Mit einem Stab qualifizierter Sozialarbeiter will man die hohen Sonderaufwendungen minimieren, wenn der knappe Wohnraum hier für die Araber und Afrikaner reserviert wird.
Nach erfolgreichem Abschluss im Umgang mit WC, Herd, Kühlschrank und Abfall wird dem neu Angesiedelten „Miet-Fähigkeit“ bescheinigt. So will man die erheblichen Sanierungskosten der schnell verwohnten oder zerstörten Wohnungen mindern.

https://www.nrz.de/staedte/moers-und-umland/kamp-lintfort-organisiert-bald-wohn-kurse-fuer-gefluechtete-id226163681.html