Nach Mord an Maria L. in Freiburg: Realität lässt sich nicht verdrängen – FOCUS Online

Dummerweise lässt sich die Sprache, nicht aber die Realität zurechtbiegen. Realität ist, dass „die Zunahme von gewaltsamen Übergriffen“ durch zugewanderte Ausländer „leider keine Einzelfälle sind. Sie verändern vielmehr das Alltagsleben in Deutschland spürbar, vom sommerlichen Schwimmbadbesuch bis zur abendlichen S-Bahn-Fahrt.“ Realität ist die starke Zunahme von „Körperverletzungen, begangen durch Flüchtlinge in Bayern“, mit syrischen und afghanischen Haupttätern. Realität ist, knapp jenseits der Grenze, die Zunahme der „Zahl der Vergewaltigungen durch Asylbewerber“ im Jahresvergleich um 133 Prozent, wobei abermals Syrer und Afghanen besonders auffällig wurden.

Genau 133% 🙂

http://m.focus.de/politik/deutschland/kisslers-konter/kisslers-konter-es-ist-was-faul-im-staate_id_6317662.html

Sexuelle Übergriffe auf drei Kinder im Essener #Gruga-Bad | WAZ.de

Drei Mädchen im Kindesalter sind am Wochenende im Grugabad zu Opfern teils massiver sexueller Gewalt geworden. Die Polizei nahm vier Verdächtige fest. Bei den Männer handelt es sich nach Informationen der Redaktion um Flüchtlinge und Asylbewerber aus dem nordafrikanischen und arabischen Raum im Alter von 13 bis 33 Jahren.

waz-logo11111111111111

Quelle: Sexuelle Übergriffe auf drei Kinder im Essener Grugabad | WAZ.de

Migranten: Täglich 13 Züge und 190 Busse für den Transport in Deutschland

genau 13 🙂 Züge und genau 190 🙂 Busse (19 ist die Zahl des Korans) täglich und 2015 versprach man deren baldige Aufstockung.
Von einer Einstellung dieser Flotten habe ich 2016 nicht gelesen.
Weiß einer die aktuelle Zahl an Bussen und Bahnen, die die jungen moslemischen Männer hier -für die Asylforderer kosenfrei- auf Geheiß unserer Refierung hereinschleppen?

http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/migranten-taeglich-13-zuege-und-190-busse-fuer-den-transport-in-deutschland-a1282614.html

#Mumford & Sons wollen schwedisches #Festival boykottieren – SPIEGEL ONLINE

Festival von genau 130.000 🙂 Besuchern von „Jungs“ gestört. Aha. Sexistische Hetze gegen Männer erlaubt. Die Tatsache, dass es ausschließlich afrikanische und arabische Moslems waren und eben keine weißen, schwedischen „Jungs“, muss verschwiegen werden (nicht so im englischen „Telegraph“).

Fünf Vergewaltigungen waren auf dem Bråvalla-Festival angezeigt worden. Als Headliner spielten Mumford & Sons. Die Briten wollen erst wieder dort auftreten, wenn etwas gegen die sexuelle Gewalt getan werde.

spiegel-online-logo1111111111

Quelle: Mumford & Sons wollen schwedisches Festival boykottieren – SPIEGEL ONLINE

„Habe vom Recht Gebrauch gemacht, meine Frau zu töten“ – Prozess in #Regensburg – DIE WELT

„Die Welt“ berichtet von unserer recht rückschrittlichen Rechtsauffassung, die unseren Neubürgern unverständlich bleibt. Wieviele Millionen müssen hier noch angesiedelt werden, damit die Rechtsordnung hier endlich den Herkunftsländern angepasst wird?

Ganz wichtig mitzuteilen: Täter 32, zur Tatzeit 31, Ehefrau 2 x 13 Jahre alt,
Urteil am 22.

Ein Flüchtling steht wegen Mordes an seiner Frau vor Gericht. Es sei sein Recht, seine Ehefrau zu töten, hatte der Iraker der Polizei gesagt. Warum er dafür ins Gefängnis komme, verstehe er nicht.

welt-logo2211111111111111111111

Quelle: „Habe vom Recht Gebrauch gemacht, meine Frau zu töten“ – Prozess in Regensburg – DIE WELT

„Gruppen von Afrikanern marschieren über den #Brenner“ | unsertirol24.com

Die behaupteten Grenzkontrollen wenigstens am Brenner sind eine weitere Medienlüge zur gewollten millionenfachen Massenansiedlung von Afrikanern und Arabern hier.
Der Artikel spricht von genau 13.000 :).

unsertirol24-logo

Quelle: „Gruppen von Afrikanern marschieren über den Brenner“ | unsertirol24.com

Syrerin an Haltestelle erstochen – Ehemann gefasst – DIE WELT

33jähriger ersticht 13 Jahre Jüngere.

Messerattacke in der Kleinstadt Dahn: An einer Bushaltestelle umarmt ein Mann eine junge Frau aus Syrien und sticht unvermittelt auf sie ein. Die Polizei hat nun ihren Ehemann verhaftet.

welt-logo22111111111

Quelle: Syrerin an Haltestelle erstochen – Ehemann gefasst – DIE WELT

Angriff In #Oldenburg: Busfahrer mit Notfallhammer attackiert

Linie 310 :), ganz wichtig.

Ein NWZ -Leser hatte den Vorfall beobachtet und die Redaktion angesprochen, weil er eine Berichterstattung vermisste.

Qualitätspresse.

Zwei Männer waren mit einem Busfahrer der VWG-Linie 310 wegen nichtgültigen Jugendfreizeittickets in Streit geraten. Als der Busfahrer die beiden Fahrgäste nicht aussteigen lassen wollte, eskalierte die Situation.

nwz-logo

Quelle: Angriff In Oldenburg: Busfahrer mit Notfallhammer attackiert

Freispruch im Missbrauchs-Prozess | Haller Kreisblatt – #Halle

Klasse, Vergewaltigung der 13jährigen passierte nur wegen eines sprachlichen Mißverständnisses, also Freispruch für den Afghanen. Dem festen Freund des Opfers geht es jetzt aber an den Kragen, der ist ja deutsch.

Der 25-jährige Asylbewerber, dem schwerer sexueller Missbrauch einer 13-jährigen Schülerin aus Halle vorgeworfen wurde, ist freigesprochen worden. Das Landgericht Bielefeld erklärte in der Urteilsbegründung, dass nicht nachweisbar gewesen sei, dass er das Alter des Mädchens gekannt habe.

haller-kreisblatt-logo

Quelle: Freispruch im Missbrauchs-Prozess | Haller Kreisblatt – Halle