#Bertelsmann Stiftung wirbt mit perverser Publikation für #Freihandelsabkommen und illegale #Zuwanderung – AN

Doch diese Überlegungen werden im Augenblick konterkariert: einmal durch die regierungsamtliche Aushöhlung der rechtsstaatlichen Ordnung aufgrund der Duldung illegaler Grenzübertritte, zum anderen durch den auf die Gesellschaft ausgeübten Zwang, unerwünschte Migranten zu integrieren. Unter diesen Bedingungen wird sich die von Armin Nassehi herbeigewünschte Vertrautheit mit dem Fremden nicht einstellen ebenso wenig wie das daraus erwachsende Vertrauen, das es erlaubt, „nicht so genau hinsehen zu müssen“.

http://www.anonymousnews.ru/2018/08/05/bertelsmann-stiftung-wirbt-mit-perverser-publikation-fuer-freihandelsabkommen-und-illegale-zuwanderung/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.