„Kultursensible Geschäfte“: Willkommenskultur und #Islamisierung auf neuem Höhepunkt | crash-news.com

„Eine Islamisierung Deutschlands findet nicht statt“. Diese offenkundige Leugnung der Realität ist mittlerweile nicht mehr ganz so häufig zu hören. An ihre Stelle ist hingegen eine militante Verteidigungshaltung getreten, welche sich in erster Linie auf irgendwelche angeblichen Menschenrechte bezieht. Gleichzeitig läuft der Gesellschaftsumbau und -austausch auf Hochtouren, jetzt sind sogar die Toiletten dran.

Quelle: „Kultursensible Geschäfte“: Willkommenskultur und Islamisierung auf neuem Höhepunkt | crash-news.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s