Weil immer mehr Flüchtlingskinder kommen – Minister will Arabisch-Unterricht an unseren Schulen – Saarland – Bild.de

Da über den Familiennachzug immer mehr illegal eingewanderte Moslems ihre kinderreichen Sippen nachholen, soll jetzt der Schulunterricht auf Arabisch erfolgen.
Das ist schon deswegen sinnvoll, weil in wenigen Jahren einheimische Kinder so wenige sein werden, dass sie Arabisch gleich mitlernen können, um ihre Anpassungsfähigkeit, Toleranz und Weltoffenheit zu beweisen.
Die angebotenen Deutsch Kurse für Moslems halben sich in der Mehrheit eh als Fehlschlag erwiesen, haram-unreine-Sprachen sind nicht gerade beliebt. Ausserdem bei einer bald ausgetauschten Bevölkerung auch nicht mehr so wichtig.

http://m.bild.de/regional/saarland/unterricht/arabisch-unterricht-52810752.bildMobile.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s