Bundesregierung ändert Geldwäschegesetz extra für Flüchtlinge ab – Dr. h.c. Michael Grandt – Publizist

Geldwäschegesetz geändert:
Für Einheimische bleiben die strengen Regelungen bestehen.
Die neue Bevölkerung erhält Erleichterungen zugestanden.
Die erfundenen Identitäten werden nun anerkannt. Die illegal eingereisten jungen arabischen und schwarzafrikanischen jungen Männer aus den Schariastaaten können nun ganz offiziell Konten unter all den Identitäten eröffnen, die sie sich in den Aufnahmeeinrichtungen bescheinigen ließen.

http://www.michaelgrandt.de/bundesregierung-aendert-geldwaeschegesetz-extra-fuer-fluechtlinge-ab/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s