Ex-Bundespräsident wirbt jetzt für islamische Mode

Offiziell als Prokurist soll er diese Mode der Firma Yargici als bedeutender Sympathieträger für ein neues Deutschland (Der Islam gehört zu uns / Wir bitten darum, den Islam anzunehmen) promoten.

Advertisements

Ein Gedanke zu „Ex-Bundespräsident wirbt jetzt für islamische Mode

  1. Wenn davon auszugehen ist, dass es sich nicht um ein Ehrenamt handelt,
    tut es mir politisch außerordentlich weh, dass ich den diesbezüglichen Grenzbereich überschreiten muss,
    indem ich die formulierten Forderungen von Frau Wagenknecht(Linke) und Herrn Stegner(SPD) konsequent mittragen würde.
    Bezieht ein pensionierter Beamter neben seinen Versorgungsbezügen eine Kleinstrente aus einer früheren zivilberuflichen Tätigkeit, wird diese
    um einen erheblichen Betrag mit der Pension verrechnet, klar ausgedrückt, gekürzt.
    Ergänzend wirkt es, bezogen auf das Amtsverständnis des ehemaligen höchsten Repräsentanten unseres Staates, schlicht und ergreifend takt-/stillos, peinlich gegenüber der Gesellschaft, schlimmstenfalls auch habgierig.
    Der steuerzahlende Bürger sollte doch erwarten dürfen, dass sie, Ex-Bundespräsident u. Familie, mit dem vom Betrag her dem ehemaligen Amt angemessenen, für gehobene Lebensansprüche auskömmlichen, ihnen auch gegönnten Ehrensold
    einen zufriedenen, sorgenfreien Lebensabend gestalten können sollten.
    Schade, dass dieser Sachverhalt Erinnerungen hervorruft.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s