Fahndung in Berlin: Vermisstes Mädchen tot aufgefunden – FOCUS Online

16jährige geht laut Qualitätsmedien morgens „angeblich“ zur Schule und wird Tage später im Wald tot aufgefunden. So wie täglich Millionen Mädchen „angeblich“ zur Schule gehen.
Selbstverständlich kann wie bei den Wasserleichen-Mädchen ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.
Bleibt ja nur noch Selbstmord oder selbstverschuldeter Unfall mit sofortiger Todesfolge, aber auch dafür geben unsere Qualitätsmedien keine Hinweise, da sie allzudreist nicht lügen wollen. Wie kommen einheimische Mädchen nur um während sie morgens „angeblich“ zur Schule gehen?

http://m.focus.de/regional/berlin/fahndung-in-berlin-vermisstes-maedchen-tot-aufgefunden_id_7233449.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s