Südtirol: Braut sich neuer Asyl-Ansturm zusammen?

Angesprochen auf die Gerüchte um angebliche Bus-Geheimtransporte von Migranten, erklärte Frau Mair, dass sie dafür keine Anhaltspunkte habe, es gebe jedoch konkrete Drohungen von „NGOs Migranten mit Bussen an den Brenner oder auch andere Grenzübergänge zur Schweiz zu bringen, um die EU zum Handeln zu zwingen.“

https://www.wochenblick.at/suedtirol-braut-sich-neuer-asyl-ansturm-zusammen/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s