100 Besucher wollen auf die Intensivstation: Klinikpersonal informiert Polizei – TAG24

Mugrantenclan verschafft sich mit Gewalt Zugang zur Intensivstation.

Die herbeigerufene Polizei kapituliert, stellt das Personal unter Polizeischutz und öffnet die Intensivstation exklusiv für die Moslems.

Sonderrechte sind halt Sonderrechte. Man muss der Polizei nur mit Konsequenzen drohen, dann pariert sie und setzt gegen jede ärztliche Kompetenz eine neue Hausordnung durch, wobei Ungläubige selbstverständlich weiter mit Strafen bedroht werden.

https://www.tag24.de/nachrichten/polizei-bielefeld-krankenhaus-mitte-klinikum-100-besucher-kurden-301539

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s