Fulda: Polizeischutz für Karnevalsverein | PI-NEWS

Linksfaschisten und Islamisten (richtiger: Linke und Moslems) bedrohen gemeinsam die Karnevalisten mit dem Tod.

Die Polizei reagiert hilflos, muss jetzt die Karnevalisten unter Polizeischutz stellen, nimmt die Todesdrohungen dieser beiden, nun vereint gegen Deutsche kämpfenden Gruppierungen sehr ernst.

Die Polizei hat deswegen den Polizeischutz mit Maschinenpistolen bewaffnet und alles mit massiven LKW-Sperren gesichert.

Wegen der zu erwartenden Massenvergewaltigungen der Ehefrauen und Töchter der Karnevalisten durch Migranten werden außerdem überall „Rettungsinseln“ errichtet, in denen die vergewaltigten Mädchen durch Sozialarbeiter Trost erhalten.

http://www.pi-news.net/fulda-polizeischutz-fuer-karnevalsverein/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s