RP – Täglich (!) siedelt eine moslemische Kleinstadt nach Deutschland um

Alle frohlocken, dass die Einladung „refugee welcome“ so gut funktioniert. Bei der täglichen arabischen bzw schwarzafrikanischen Kleinstadt, die hier angesiedelt wird, wird nur die Vorhut der jungen Männer als „Flüchtlinge“ gezählt, die nachfolgenden Kinder, Eltern und Ehefrauen (oft polygam) erhalten legale Visa, damit möglichst viele Moslems dieses Land neu besiedeln.

http://m.rp-online.de/politik/passau-taeglich-bis-zu-10000-fluechtlinge-bid-1.5437874

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s