Muslime: Neuanfang als Christ | ZEIT ONLINE

Es gibt zwei Möglichkeiten als illegaler Einwanderer hier anerkannt und dauerhaft angesiedelt (plus Familie)
1. Man erklärt sich zum Christ. Dann gilt man als vom Tode bedroht, da man als Moslem umgebracht wird, wenn man konvertiert.
Nachteil: Man muss damit rechnen, von Moslems tatsächlich umgebracht zu werden, auch hier.
2. Man gesteht, Christen usw den Kopd abgeschnitten zu haben und Frauen vergewaltigt, dann wird man hier sofort anerkannt, da dem Einwanderer beispielsweise von Assad deswegen die Todesstrafe droht.
Vorteile: Morde zu gestehen ist für illegale Einwanderer hier straffrei
Man wird in der islamischen Community als Held gefeiert.

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-07/muslime-christen-konvertiten/komplettansicht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s