Attentat vom 20. Juli: Wie Hitler sich an den Kindern der Verschwörer rächte – SPIEGEL ONLINE

„Sie dürfen nicht vergessen, dass wir unsere Bevölkerung nach dem 8. Mai 1945 nicht ausgetauscht haben“, sagt Prof. Dr. Tuchel von der Gedenkstätte Deutscher Widerstand.

Dieser Fehler wird seit 2015 endlich korrigiert unter dem Jubel gehirngewaschener Gutmenschen, die durch die bedingungslose Aufnahme von antisemitischen Moslems so ihre Nazi-Erbschuld sühnen wollen.

http://www.spiegel.de/einestages/stauffenberg-attentat-auf-adolf-hitler-am-20-juli-1944-was-geschah-mit-den-kindern-a-1158495.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s