Zweifel an Qualifikation ausländischer Ärzte | Regionale Politik – Neue Westfälische

Zitat:

Bericht: Medizinerkammer stellt in Sprachtests fachliche Defizite einiger Bewerber aus anderen Ländern fest. Diese dürfen aber nicht gemeldet werden. Todesfälle sind bekannt

Fakt ist, ein „syrischer“ Flüchtling, der seinen Pass verloren hat, erhält eine Wunsch-Identität und unbegrenztes Ansiedlungsrecht samt Nachzug der kompletten Sippe.

Wenn er dann ein Papier nachreicht, dass ihn als ausgebildeten Gynäkologen darstellt, wird das hier anerkannt. Lediglich ein Sprachtest darf veranstaltet werden.

Selbst wenn beim Sprachtest den prüfenden Fachärzten offensichtlich wird, dass der Flüchtling von Medizin keine Ahnung hat, bleibt es nicht nur konsequenzlos, sondern darf auf Anweisung von oben nicht mal gemeldet werden, denn die „Integration“ der Moslems gehe vor.

http://www.nw.de/nachrichten/regionale_politik/21835957_Zweifel-an-Qualifikation-auslaendischer-Aerzte.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s