Der Turmbau zu Berlin – von Davinci | fisch+fleisch

In ihrem moralischen Größenwahn öffneten die Deutschen schließlich die Grenzen für Millionen von Migranten und versorgten sie auf Kosten ihres eigenen Volkes. Die meisten der Zugewanderten waren keine Christen und glaubten an einen Gott, der ihnen befahl, die Christenwelt zu erobern. Aber die Deutschen waren in unermesslicher Arroganz blind für die Bedrohung und sorgten sich nicht über die Verfolgung der Christen. Ja, selbst die Kirchen blickten weg und feierten die Anhänger des Islam.

https://www.fischundfleisch.com/davinci/der-turmbau-zu-berlin-36066

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s