„Menschenhändler“ tötet über 400 Kinder, die er nicht in Sexsklaverei verkaufen konnte

Neben dem gefeierten Schleusen zusammen mit der NATO FRONTEX, den George-Soros-Organisationen, Ärzte ohne Grenzen und weiteren Gutmenschen, gibt es noch in diesem Zusammenhang lukrative Geschäfte über die dieser Journalist erzählt.

http://derwaechter.net/menschenhandler-totet-uber-400-kinder-die-er-nicht-sexsklaverei-verkaufen-konnte

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s