„Verletzung des Ramadan“: Flüchtlinge rasten in Dresdner Asylheim aus – TAG24

Sicherheitspersonal verletzte den Ramadan. Moslems im Asylheim rasten aus. Die Security musste fliehen.
Grosseinsatz der Polizei folgte.
Mittlerweile wurde das Asylheim in Kleinholz zerlegt.
Da nun unbewohnbar, wurden die Gewalttäter zur Belohnung in frisch renovierte Asylheime verlegt.
Das wird den Sicherheitsdiensten eine Lehre sein, zukünftig nicht mehr frech zu sein.
Und Millionen kommen ja noch.

https://www.tag24.de/nachrichten/dresden-strehlener-strasse-asylheim-asylbwerber-ausrasten-sicherheitspersonal-massiv-angreifen-zimmer-verwuesten-ramadan-265017

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s