Inselpresse: Soros hat über Media Matters Zugriff auf Rohdaten von Facebook, Twitter und mehr

George Soros erhöht empfindlich den Druck, um alle Presseorgane im Internet, die sich kritisch dazu äussern, dass weitere Millionen Moslems aus Afrika und Arabien hier angesiedelt werden, vom Markt zu fegen und wirbt talentierte Meinungsführer mit viel Geld an, die die Neubesiedelung Europas (und vor allem Deutschlands) pressetechnisch fördern sollen.

http://1nselpresse.blogspot.de/2017/05/soros-hat-uber-media-matters-zugriff.html?m=1

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s