Unfall in Duisburg: Polizei muss Gaffer mit Polizeihund vertreiben – SPIEGEL ONLINE

Volksfeste in den No-Go-Städten.
Zuschauen, wie Einheimische ausbluten:

Als die ersten Polizisten und Feuerwehrleute eintrafen, war das Unfallauto für die Rettungskräfte vor lauter Gaffern gar nicht mehr zu sehen. „Die Arbeit der Einsatzkräfte wurde von lauten abfälligen und beleidigenden Rufen der Schaulustigen begleitet“, berichtete die Polizei.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/gaffer-in-duisburg-polizei-muss-schaulustige-mit-polizeihund-vertreiben-a-1148855.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s