Flüchtlingsheime: Wenn #Security-Leute #Angst verbreiten – Süddeutsche.de

Flüchtlingsheime brauchen Sicherheit. Aber die Sicherheitsleute sind schlecht ausgebildet, unterbezahlt, nicht selten gewalttätig oder rechtsradikal. Zwei Wachleute erzählen, wie es in der Szene zugeht.

Quelle: Flüchtlingsheime: Wenn Security-Leute Angst verbreiten – Gesellschaft – Süddeutsche.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s