Duisburg: Mordkommission ermittelt nach Tod von 14-Jährigem – SPIEGEL ONLINE

Nicht ein Messerstecher, sondern „ein scharfer Gegenstand“ habe „den Tod bewirkt“. Dieser typische Euphemismus unserer Qualitätsmedien ist eine Chiffre, mit der man als Leser erkennen kann, dass der Täter Migrant ist. Dass nun eine Mordkommission gegen diesen „spitzen Gegenstand“ ermittelt, bedeutet, dass wohl auch das Opfer Migrant ist, ein einheimisches totgestochenes Opfer hätten msn erst seziert, um „Vorschädigungen“ zu finden, damit Mord ausgeschlossen werden kann.
Bislang sind sowohl Täter wie Opfer ohne Herkunft.

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/duisburg-mordkommission-ermittelt-nach-tod-von-14-jaehrigem-a-1143581.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s