Sevilla: Massenpanik bei Osterumzug – 17 Verletzte

Nicht nur in Deutschland, auch in Spanien mischen Menschen ohne Herkunft christliche Prozessionen mit „Allah ist gross“-Rufen auf. Die Passanten fliehen in wilder Panik durch die Gassen.
Die Behörden beruhigen:
Anlass zu Festnahmen gäbe es nicht, auch einen terroristischen Hintergrund beispielsweise zur baskischen ETA könne man ausschließen, denn Nix habe mit Nix zu tun.

Schließlich befolgt die stetig wachsende Zahl an neu angesiedelten Moslems plus die mehr und mehr radikalisierten Moslems der best-integrierten dritten und vierten Generation lediglich spontan die Anweisungen ihrer Imame, sich jederzeit für ihren Glauben einzusetzen und Blasphemien wie Beleidigungen Allahs zu verhindern.

Und Millionen kommen noch.

http://mobil.krone.at/phone/kmm__1/story_id__564780/sendung_id__28/story.phtml

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s