Orban: Soros finanziert illegale Migration

„Die ganze Sache dreht sich darum“, erklärte der rechts-konservative Regierungschef, „dass George Soros, vor der Öffentlichkeit verborgen und unter Einbeziehung seiner ungarischen Organisationen, mit enormen Geldern die illegale Einwanderung fördert.“

Der ungarischstämmige Philanthrop finanziere „zahlreiche, als zivile Vereine getarnte Lobby-Organisationen“ und unterhalte „ein richtiggehendes Netzwerk, mit eigenen Sprechern, eigenen Medien, vielen Hundert Menschen, einer eigenen Universität“. Dagegen müsse sich Ungarn schützen und „auch den Kampf aufnehmen“, sagte Orban.

Das macht Angela Merkel genau andersrum. Soros-Leute wurden von ihr als enge Berater „zur Bewältigung der Flüchtlingskrise“ eingestellt, die nun mit Merkel zusammen fordern, dass Ungarn die Kredite gestrichen werden, damit es wie Deutschland seine Grenzen für einen unbegrenzten Zuzug von Moslems öffne.

http://m.oe24.at/welt/Orban-Soros-finanziert-illegale-Migration/278115988

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s