Werbung im Netz: Wer hat Angst vorm weißen Deo? – Debatten – FAZ

Den „Anti-Rassisten“ gelang ein schwerer Schlag gegen die weiße Rasse:

Sie zwangen Nivea erfolgreich, eine Werbung für ein Deo, dass auf weisser Kleidung keine Rückstände hinterlässt, zurückzuziehen, da jede positive Erwähnung von „weiß“ rassistisch auszulegen ist.

http://m.faz.net/aktuell/feuilleton/debatten/die-sittenpolizei-im-netz-kennt-nur-schwarz-und-weiss-14960839.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s