Polizeianwärter fallen reihenweise durch Deutsch-Test – JUNGE FREIHEIT

Jetzt werden im großen Stil ethnische Deutsche in allen Staatsdiensten, die mit Bewaffnung und hoheitlichen Aufgaben zu tun haben, diskriminiert.

Es werden vorrangig Nicht-Deutsche eingestellt.
Nicht einmal eine deutsche Staatsbürgerschaft oder wenigstens ein deutscher Zweitpass ist Bedingung.

Man will so deren Lebensweise, Staatsauffassung und Mentalität in den Staatsdienst bringen.

Sie müssen nur ihre Muttersprache (!) in Wort und Schrift beherrschen, womit immerhin Analphabeten ausgeschlossen bleiben.

Nun fallen die migrantischen Bewerber allerdings reihenweise wegen mangelnder Bildung durch die Eignungstests.

Kein Problem: Die Eignungstests wurden bereits (exklusiv nur für die privilegierten Migranten) bei der Bundespolizei und bei der Berliner Polizei gesenkt.

https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2017/polizeianwaerter-fallen-reihenweise-durch-deutsch-test/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s