Das schmutzige Geschäft mit abgetriebenen Föten – auch für die Nahrungsindustrie! – netzfrauen– netzfrauen

Währen der Philanthrop George Soros mit der Massenansiedlung von Moslems aus Afrika in Deutschland ausgelastet ist, kümmert sich sein Freund und Kollege um die lukrative Verwertung abgetriebener Babys.

https://netzfrauen.org/2017/03/25/foeten/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s