Aufgespürt: Die Doppel-Staatsbürger – kurier.at

In der BRD und in Österreich ist es für ethnische Deutsche und Österreicher strikt verboten, eine doppelte Staatsbürgerschaft zu haben.
Wird man dabei erwischt, verliert man als ethnischer Deutscher oder Österreicher ohne wenn und aber die gebürtige Staatsbürgerschaft.

Anders ist das für ethnische Türken in der BRD. Die haben mittlerweile in Millionenanzahl das Sonderprivileg der doppelten Staatsbürgerschaft.

Das ist auch der Grund, weshalb oft kriminelle Türken in die Türkei abtauchen. Denn der türkische Staat schützt seine Staatsbürger vor den deutschen Behörden, leistet keine Amtshilfe und liefert nicht aus.

Bislang feierte Erdogan unter großem positiven Mediengetöse seine Wahlkämpfe für seine Staatsbürger in der BRD. Da er in Ungnade gefallen ist und erfolgreich den daraufhin veranlaßten Putsch abwehren konnte, hat sich ihm gegenüber der Wind gedreht.

Zumindest Österreich will jetzt gegen die Türken vorgehen, die sich eine doppelte Staatsbürgerschaft heimlich erschlichen haben und hat deswegen die Abteilung gegen diese Kriminalität auf 1 (in Worten: eine) Sachbearbeiterin aufgestockt.

Die BRD fördert der Türkei verpflichtete türkische Staatsbürger hingegen in den bewaffneten Militär- und Polizeidienst.

https://m.kurier.at/chronik/oesterreich/aufgespuert-die-doppel-staatsbuerger/249.905.169

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s