– Sklaverei: die historische Perspektive – ISLAM – Das Gelbe Forum

Viele Gutmenschen heißen die illegale Masseneinwanderung deswegen gut, weil der „weiße Mann“ so Sühne begehen könne für die schreckljchen Versklavungen, die er angeblich diesen Völkern angetan hätte.

Nicht nur, dass dieser Sühnegedanke rassistisch begründet ist, er trägt auch noch aktiv den Gedanken der Sippenhaft und der Erbschuld in sich.

Im Prinzip geben erwachsene Gutmenschen ihre Töchter den Afrikanern/Arabern nicht nur zu Silvester der Sühne preis.

Es ist auch noch historisch falsch, wie dieser Artikel mit virlen Verweisen darlegt.

http://www.dasgelbeforum.net/forum_entry.php?id=425724

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s