Tirol: Sex-Übergiff auf 16-Jährige in Zugabteil

Ihr wurde von allen Erwachsenen beigebracht, niemals fremdenfeindlich sein zu dürfen und keine Schande als Nazi über die Familie zu bringen.

In diesem Konflikt konnte sie sich natürlich auch nicht an den erwachsenen Zugbegleiter wenden, sondern nur hilflos heulend hoffen, dass die Sex-Attacke irgendwann aufhört.

So schützen Gutmenschen-Erwachsene ihre Schutzbefohlenen.
Halt! „Schutzbefohlene“ sind ja nicht mehr die eigenen Kinder, sondern nur noch moslemische Männer, die sich zu Minderjährigen erklären.

http://mobil.krone.at/phone/kmm__1/story_id__532484/sendung_id__32/story.phtml

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s